datenset (dv java)1

Aktuelles

Digitale Ethnographie und Code als ethnographisches Artefakt

17.01.2020 -

Am kommenden Donnerstag werde ich im Kolloquium des Zentrums für Sozialweltforschung und Methodenentwicklung (ZSM) einen Input zum Schwperunkt Digitale Ethnographie und Code als ethnographisches Artefakt geben. Ich freue mich schon sehr auf den Austausch. Interessierte sind herzlich eingeladen!

Wann? 23.01.2020, 18 - 20 Uhr
Wo? Gebäude 40B, Raum 125

mehr ...

Erasmus+ Kooperation und COST-Action

13.12.2019 -

Vom 9.-11. Dezember hatte ich die Gelegenheit die KollegInnen des MA Studienprogramms Music, Communication and Technology (Trondheim/Oslo) im Rahmen unserer Erasmus+ Kooperation zu treffen. Gemeinsam mit Prof. Dr. Angela Brennecke von der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF haben wir uns über aktuelle Vorhaben sowie zukünftige Zusammenarbeiten in Forschung und Lehre ausgetauscht.

Daneben durfte ich einen öffentlichen Vortrag zu coding as creative-aesthetical and political expression geben. Es war ein wunderbares Treffen mit spannenden Einblicken in bestehende Projekte und einer tollen Organisation des Treffens. Das Meeting wurde über den Twitter-Account des Masterprogramms öffentlich begleitet. Ein paar Impressionen gibt es hier:

mehr ...

Podiumsdiskussion Fake News

29.11.2019 -

Die Veranstaltung soll Raum für Diskussionen bieten und dazu beitragen, das Phänomen der „Fake News“ in ein breiteres Koordinatensystem einzuordnen und kritisch zu reflektieren.

Die Podiumsdiskussion wird von Auke Aplowski und Leonie C. Steckermeier moderiert.

Den Ausgangspunkt liefert u.a. das von Romy Jaster und David Lanius Anfang 2019 veröffentlichte Buch
«Die Wahrheit schafft sich ab. Wie Fake News Politik machen» (Stuttgart 2019).

WAS:

Podiumsdisskussion

Mit
Dr. Romy Jaster (HU Berlin),
Dr. David Lanius (KIT Karlsruhe) und
Jun.-Prof. Dr. Dan Verständig (OVGU Magdeburg).

WANN:

Donnerstag, den 05.12.2019, ab 17:00 Uhr

WO:

G44-Hörsaal 6

mehr ...

Going Public? Erziehungswissenschaftliche Ethnographie und ihre Öffentlichkeiten

26.10.2019 -

Der 6. Ethnographiekongress in der Erziehungswissenschaft findet an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg vom 31. Oktober bis 2. November 2019 statt. Das Thema der Konferenz ist „’Going Public’? Erziehungswissenschaftliche Ethnographie und ihre Öffentlichkeiten“.

Gemeinsam mit Jun.-Prof. Dr. Patrick Bettinger und Dr. Jens Holze haben wir ein Symposium mit dem Titel Maker Cultures, Code and Publicness - Exploring (Post-)Digital Spheres and Practices organisiert und eingereicht, welches angenommen wurde.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 17.01.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: